top of page
Suche
  • bcpbasket

U10 in Riehen

Am 12. März fand ein weiterer U10-Spieltag statt und zwar in Riehen. Zu acht traten wir zuerst gegen die Gegner:innen aus Moutier an (Perrefitte). Zum ersten Mal war auch Fran als neuer Assistenztrainer der U10 mit dabei und schrieb das Matchblatt (bei den U10- und U12-Spieltagen werden die beiden Offiziellen immer von den Teams gestellt). Das erste Sechstel haben wir zwar verloren, aber da wir das zweite gaaaanz knapp und das dritte auch gewinnen konnten, stand es zur Halbzeit 2:1 für uns. Auch das vierte und fünfte Sechtel konnten wir dank unseren immer besser werdenden Verteidigung gewinnen und so war schon klar, dass die Gegner:innen keine Chance mehr auf den Sieg hatten. Dies führte dann zu einem eher unkonzentrierten letzten Sechstel, welches wir auch klar verloren haben. Endresultat 4:2

Kommentar von Una zum Spiel: "Es war sehr gut. Alle haben verteidigt und wir haben gewonnen. Hauptsache es hat Spass gemacht!"

Nach einer kurzen Mittagspause mit 1-2 Hotdogs traten wir im zweiten Spiel gegen Rheinfelden an. Sie haben diese Saison bisher alle Spiele gewonnen und wir waren auch nur noch zu siebt, da Harun leider gehen musste. Machen wir es kurz: 4 Sechstel gingen klar an die Gegner:innen, 1 Sechstel endete Unentschieden und 1 Sechstel konnten wir gewinnen. Vermutlich auch dank der Tatkräftigen Unterstützung unseres Maskottchens Foxi :)

Es spielten: Enes, Fabio, Francisco, Harun, Yann, Leonie, Una, William.

Danke Fran und Mihajlo (Minischiri) für eure Unterstützung!!

Der nächste U10-Spieltag ist diesen Sonntag im Kuspo (19.3.23).

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page