top of page
Suche
  • bcpbasket

Sensationeller Saisonauftakt der HU16 High

Letzten Samstag stand der erste Matchday des BCP auf dem Programm.

Nachdem die DU14 und HU14 ihre Spiele hatten, kamen das HU16 High Team zum Schluss zum Zug.

Wir bestritten das erste Saisonspiel und dies gegen den TVS Rheinfelden.

Da wir uns zum Ziel gesetzt haben, dass wir bis zur Winterpause einen Platz unter den ersten 4 erspielen wollen, war somit ein Sieg gegen Rheinfelden Pflicht.

Vorweg: dieses Ziel haben wir erreicht, und wie.....


Die Coaches (Elia und Ich) haben die letzten Wochen intensiv ein System und eine Spieltaktik mit dem Team einstudiert. Nun kam die Stunde der Wahrheit, ob dies klappen wird. Unser Ziel zum Ende des ersten Viertels war ein Plus von 20 bis 25 Punkte zu haben.

Die Spieltaktik ging vollends auf und klappte nahezu jedes Mal und nach 10 min stand ein plus von sagenhaften 32 Punkten auf der Anzeigetafel.

Nun konnte ich mit der Rotation der Spieler beginnen, so dass jeder gute Spielzeit bekommt, um sich zu zeigen und wenn möglich auch zu punkten. Auch dies gelang nahezu allen. Das ganze Team war voll fokussiert und konzentriert und kämpfe um jeden Ball.

Jeder einzelne Spieler im Team ist in diesem Jahr in der Lage zu Punkten. Im Fokus war Neo, er wurde teils sogar vom ganzen Team Rheinfelden verteidigt und punktete trotzdem oder spielte einen schönen Pass zu einem seiner Mitspieler. Das ganze Teamspiel war überhaupt schön anzusehen.

Das zweite und dritte Viertel wurde solide und fair gespielt und dabei unser Vorsprung weiter ausgebaut. Nun kam die frage auf, wer macht den Punkt auf die 100 (noch nie konnten wir über 100 Punkte erzielen). Den Korbleger von 99 auf 101 erzielte dann unser "stolzer" Ahmed. Im letzten Viertel liess ich dann zuerst die Spieler spielen die bis dahin noch nicht getroffen haben und auch dies klappte nahezu. Bis auf Leandro, der mit 5 Fouls vom Platz gewiesen wurde. Unser Vorsprung war nun sagenhafte +58 Punkte.


Bei diesem Resultat würden wir von Platz 5 auf 4 vorrücken.

Nun kam aber mein Ehrgeiz und wir wollen alle auf die 1. Das hiess aber, dass wir mit mehr als 66 plus gewinnen müssen. Nach meinem Time out 3 min vor Ende setzte ich nun nochmals die Starting 5 aufs Feld und sie mussten so aufhören wie wir begonnen hatten, mit unserem System.

Also hiess es mehr als 8 Punkte in 3 Minuten. Aus 8 Punkten wurde zum Ende einiges mehr und wir gewannen das Spiel mit plus 80, und so stehen wir, Stand Sonntag Nachmittag, auf Platz 1 der Tabelle.

Wir werden alles versuchen um dort auch zu bleiben.

Kompliment ans ganze Team. Ihr habt super performt und alles so umgesetzt wie besprochen. So konnte ich als Headcoach ruhig am Spielfeldrand euer Spiel geniessen.


Endresultat 127:47 zugunsten des BC Pratteln.

Gespielt und gepunktet haben;

Leandro 0 / Ahmed 12 / Hasan 0/ Ardil 29 / Jeton 16 / Angelo 17 / David

3 / Tomas 6 / Neo 38 / Aleks 6 / Ruben 0




50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir traten zum ersten Auswärtsspiel dieser Saison an und dies gegen eine starke HU18 Mannschaft, die die Bewilligung bekam in unserer Liga mit zu tun. Bereits beim einlaufen sahen wir dass dies heute

bottom of page