top of page
Suche
  • bcpbasket

Remmidemmi im Kuspo

Am 16. und 17. März war das Kuspo voll und ganz in Kinderhand. Am Samstag organisierten wir einen U12-Spieltag und am Sonntag folgte ein U10-Spieltag - dazwischen spielten unsere HU16 noch gegen die Bären (siehe separater Bericht).


Neben unseren 4 Teams (HU12, DU12, HU16 und U10) waren aber auch diverse helfende Hände am Werk. Es ging ums Aufstellen, das Kuchen backen, am Beizli arbeiten und als Minischiri und Offizielle einspringen. An dieser Stelle zuerst allen ein riesengrosses Dankeschön!!


Nun zum sportlichen Teil. Die HU12 spielten gegen die Mädchen von Allschwil und ein gemischtes Team aus Rheinfelden und waren mit 12 Spielern fast vollzählig (mehr dürfte man auch nicht einschreiben). Man spielte besser zusammen und konnte beide Spiele für sich entscheiden. Die DU12 spielten gegen die Mädchen von Muttenz und ein Jungsteam aus Allschwil. Obwohl beide Spiele knapp verloren gingen, sah das Publikum zahlreiche wunderschöne Spielzüge als Team.

Am Sonntag wurden zwei U10-Teams gebildet - zuerst spielten die Jüngeren gegen Muttenz und anschliessend die Älteren gegen Perrefitte (Moutier). Die Jüngeren feierten ihren ersten Sieg gegen ein ebenfalls junges Team. Die Älteren waren im Gegensatz zum Team aus Moutier noch relativ erholt und konnten auch mehr wechseln. So wurde auch dieses Spiel gewonnen.

Es war sportlich ein sehr erfolgreiches Wochenende, wenn das auch höchstens an zweiter Stelle steht bei diesen beiden Alterskategorien. Alle Kinder konnten wertvolle Spielerfahrung sammeln und das sozusagen vor heimischem Publikum. Das haben alle sichtlich genossen.


Das nächste Spieltagwochenende findet direkt nach den Ferien am 13. und 14. April in Arlesheim und Muttenz statt. Bis dahin allen Beteiligten gute Erholung!

122 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page