top of page
Suche
  • bcpbasket

HU16: Lasst die Korken knallen

Am Montag 12.12.2022 hiess es wieder einmal Platz nehmen im NSP Bus, da uns unsere letzte Reise nach Moutier führte. Der Bus war bis auf den letzten Platz besetzt und ich als Trainer/Coach hatte nun auch die Funktion als Chauffeur übernommen. Wir starteten pünktlich um 16.30 im Feierabendverkehr Richtung Jura. Das komplette Team war voller Vorfreude auf unser Spiel. Wir wussten, dass uns ein Sieg die alleinige Tabellenspitze und somit den Aufstieg in die nächst höhere Liga bringen würde.


Pünktlich trafen wir in Moutier ein und hatten genügend Zeit uns einzulaufen. Auch am heutigen Abend war wiederum ein neuer Spieler in unserem Kader, um die ersten Spielminuten zu absolvieren. Willkommen Ahmed, und dein erster Einsatz hat dir sogar schon die ersten Punkte gebracht. Bravo.


Das Spiel begann fair mit schönen Spielzügen und tollen Treffern, dass sogar der gegnerische Trainer staunte. Step back - 3 point - give and go mit halb Distanz Würfen und alles fiel rein! Neo on Fire (28 Punkte in 28 min)! Dank Angelo, Ardian und Mihajlo konnten wir nahezu auch alle Rebounds für uns gewinnen. Top! Zur Pause lagen wir souverän mit 46 zu 20 vorne.


Nach der grossen Pause kippte das Spiel leider und es wurde eher ein Kampf anstatt eines tollen Abschlussspiels der Vorrunde. Beide Teams hatten am Ende 27 Fouls auf dem Matchblatt.(54 Fouls insgesamt) - unglaublich! Wir konnten aber unseren Vorsprung halten und so gewannen wir auch unser letztes Spiel des Jahres mit 69:53.


Somit steht es fest: Wir sind Wintermeister!


Als Überraschung hatte ich Champion Schampus (Rimus, alkoholfrei) organisiert und die "Sause" in der Dusche konnte losgehen. Lasst die Korken knallen. Party total... ein kleiner Meisterpokal durfte natürlich auch nicht fehlen, da wir unsere angestrebten Ziele vollumfänglich erreicht haben.


Ich bin stolz auf das ganze HU16 Team! Bravo Jungs!


Auf der Rückreise war der obligate Halt im goldigen M in Delémont Pflicht. Danke dem BCP für die Spende. Spät abends um 23 Uhr trafen wir müde, aber als MEISTER in Pratteln ein.


Gespielt und gefoult haben: Mustafa 4/2, Jacob 0/2, Festim 9/2, Ahmed 2/0, David 0/1, Mihajlo 13/4, Ardian 0/2, Leandro 1/2, Angelo 10/4, Amin 2/3, Ali 0/0, Neo 28/5.


Im Januar 2023 starten wir nun im HU16 High. Dort wollen wir um die 3 vordersten Plätze mitspielen.... let‘s go.


Euer Trainer/Coach und Chauffeur: Michi




52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hu14: Niederlage

bottom of page