Suche
  • bcpbasket

H4L: Eine Niederlage und ein Sieg zum Saisonstart

Am letzten Freitag des Monats Oktober starteten wir motiviert in die neue Saison. Nach der abgebrochenen letzten Saison freuten sich alle, dass es endlich wieder mit einem Ernstkampf losging. Der Druck war hoch, waren wir doch zum Zeitpunkt des Saisonabbruch Tabellenführer… 😉

Der Gegner aus Rheinfelden war im Durchschnitt min. 10 Jahre jünger. Vielleicht lag es am Alter, jedoch schienen die Gäste nach dem Startpfiff bedeutend wacher zu sein und gingen rasch mit ein paar Punkten in Führung. Nach diesen Startschwierigkeiten kamen wir jedoch immer wie besser in Fahrt und machten vor allem in zweiten Viertel Punkt um Punkt gut. Mit einer knappen 21:19 Führung ging es die Pause.

Die zweite Halbzeit war dann bis zum Schluss ein Kopf an Kopf Rennen, bei welchem der TSV Rheinfelden das bessere Ende für sich behielt und knapp gewinnen konnte.


Schlussresultat: BC Pratteln – TSV Rheinfelden 44:48

Es spielten: Bektas (5), Lino (0), Haris (5), 2m (4), Michael (5), Sodi (2), Chrigi (6), Sandro (11), Michi (6)



Am Montag reisten wir unserseits in den Aargau und durften gegen den TV Magden spielen.

Mit elf Spieler hatte Coach Toni die Qual der Wahl. Es gilt ab sofort knallhartes Leistungsprinzip 😉 Ob es an diesem Druck lag, kann nicht nachgewiesen werden, jedoch hatten wir viele Unkonzentriertheiten in unserem Spiel. Trotzdem konnten wir den Vorsprung immer weiter ausbauen, so dass wir schlussendlich zu einem ungefährdeten Sieg kamen.


Schlussresultat: TV Magden – BC Pratteln 39:60

Simon (0), Fisnik (3), Bektas (10), Lino (3), Haris (6), 2m (15), Michael (2), Elia (14), Chrigi (2), Fran (3), Michi (2)


Tolle Info zum Saisonstart: Mit Bektas, Chrigi, Fisnik, Elia und Fran feierten in diesen beiden Spielen fünf Spieler ihr Debüt in unserem Team!



92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hu14: Cento basta