top of page
Suche
  • bcpbasket

DU14 - Liestal

Am 19.4.23 war unser erstes Spiel nach den Frühlingsferien, und wir traten gegen Liestal Basket 44 an. Auch wenn wir wussten, dass sie Tabellenerster waren und bisher jedes Spiel gewonnen haben, liessen wir uns nicht einschüchtern und gingen ehrgeizig ins Spiel, was sich auch schon in der Kabine an der Stimmung einiger unserer Spielerinnen zeigte.

Heute wollten wir uns jedoch nicht zu fest nicht auf den Sieg konzentrieren, sondern eher darauf, Dinge für das kommende Auswärtsspiel am Samstag (22.4.23) gegen Bern zu üben.

Wir starteten eher schwach ins erste Viertel, genauso wie unsere Gegner. Wir waren verwirrt und vergassen unser 5-out System komplett und fokussierten uns darauf, entweder schnell mit Körben von aussen oder mit Korblegern zu punkten, was am Anfang eher nicht klappte und zu vielen Turnovers führte. Auch unsere Schüsse von aussen wollten einfach nicht rein. Das erste Viertel endete mit 6:6.

Im zweiten Viertel liessen wir etwas nach. Unsere Turnovers waren womöglich unser Hauptproblem, und unsere Gegner profitierten davon. Liestal zog immer wieder einfach zum Korb und ergatterte sich einfache Punkte. Das zweite Viertel endete mit 12:18.

Im dritten Viertel rissen wir uns zusammen und holten den Rückstand auf. Wir erzielten im dritten Viertel mehr Punkte als unsere Gegnerinnen, jedoch waren wir immer noch sehr knapp im Rückstand. So knapp, dass wir uns ab diesem Zeitpunkt entschieden, für den Sieg zu spielen. Das dritte Viertel endete mit 22:26.

Entschlossen starteten wir ins letzte Viertel, mit der Hoffnung auf den Sieg. Jedoch ging unser Plan nicht ganz auf, wie Trainerin Marie-Anne und Nuran es sich erhofft hatten. Einige unserer Spielerinnen liessen sich unter Druck setzen und wir wurden hektisch, was zu kleinen Fehlern führte, die dennoch grosses bewirkten. So erzielten wir keine Punkte im letzten Viertel und Liestal gewann das Spiel mit 22:35.

Unsere nächsten Spiele finden am Samstag 22.4, Dienstag 25.4, Samstag 29.4, und am Samstag 6.5 statt.

Gespielt haben Maria Grazia, Damla, Glorija, Kaija, Anastasia, Su, Amélie, Elena, Çiçek, Ceren, und Nesrin.

Bericht: Glorija

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page