Suche
  • bcpbasket

DU14 - Bern

Am Samstag (5.11.) starteten die DU14 nach einem gestrichenen und einem ausgefallenen Spiel auch endlich in die Saison. Beide Teams traten mit 12 Spielerinnen an und pünktlich um 15:00 Uhr war der Anpfiff. Im ersten Viertel wurden wir etwas überrumpelt und fanden noch nicht richtig ins Spiel. So stand es nach 10 Minuten bereits 4:14. Im zweiten Viertel konnten wir den Ball etwas ruhiger halten im Angriff (eines von unseren 3 Zielen für dieses Spiel). So stand es zur Halbzeit 17:23 - wir haben diese Viertel also 13:9 gewonnen.

Wir stellten sicher auf welchen Korb es nach dem Seitenwechsel zu spielen galt. Welchen wir deshalb verteidigen müssen, schien aber zu Beginn nicht allen klar zu sein :)

Das dritte Viertel ging knapp (9:12) an die Gegnerinnen aus Bern. Unser Kopfziel (wir spielen Korb für Korb) konnten wir aber bis zum Schluss umsetzen, auch wenn es am Schluss nicht für eine Aufholjagd gereicht hat. Das letzte Viertel endete Unentschieden (10:10) und somit mussten wir uns bei unserem ersten Spiel geschlagen geben (36:45). Das Ziel für die Rückrunde auswärts ist aber glasklar: ein Sieg ist möglich und den streben wir auch an!!

Es spielten: Cicek, Amelie, Damla, Su, Elena, Maria Grazia, Kaija (Verteidigerin des Spiels), Ceren, Anastasia, Nesrin, Glorija und Tabea.

Danke an alle Zuschauer:innen für die grossartige Unterstützung! Das nächste Spiel findet am 12.11. auch wieder um 15:00 Uhr im Fröschi gegen Liestal statt.


50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hu14: Cento basta