top of page
Suche
  • bcpbasket

BCP GV im Geisswald

Generalversammlungen des Basketballclub Pratteln (BCP) sind stets eine äusserst familiäre Angelegenheit. So durften auch am Mittwochabend, 12. Juni, in der Geisswaldhütte Basketballerinnen und Basketballer vom U12-Mini bis hin zum Gründungsmitglied im fortgeschrittenen Alter zur 51. Generalversammlung begrüsst werden.

Präsident Christoph Herzog gab einleitend eine weitere Verjüngung des Vereins bekannt: Es sind zahlreiche weitere neue Juniorinnen und Junioren zum Verein dazugestossen. Viele weitere befinden sich auf einer Warteliste, denn die Coaches sind stark ausgelastet. Handkehrum haben einige ältere Mitglieder die Basketballschuhe an den Nagel gehängt, sind aber dem BCP als Passivmitglieder erhalten geblieben.

 

27 Jahre

Eine weitere Blutauffrischung wurde auf Ebene Vorstand bekanntgegeben: Nach 27 Jahren Vorstandstätigkeit verabschiedete sich Marcel Andrey in den Ruhestand und wurde mit einer entsprechenden Laudatio und der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt. Andrey war im Sponsoringbereich und bei der Organisation zahlreicher Anlässe an vorderster Front beteiligt und prägte auch die Neuausrichtung des Vereins nach der Jahrtausendwende massgeblich mit. Über viele Jahre hinweg nahm er sich dem Cluborgan an und vertrat den BCP in der Jugendkommission der Gemeinde Pratteln.

Mit Nadine Hohl tritt nun die Tochter von Marcel Andrey in die Fussstapfen ihres Vaters. Sie ist dem Verein von Kindsbeinen an verbunden und hat neben der aktiven Beteiligung in den vergangenen Jahren auch im Coaching Spuren hinterlassen.

Der Wechsel entspricht voll und ganz dem Wunsch des Vorstands, sich selbst in Etappen zu verjüngen.

 

Meisterhaft

Was den Spielbetrieb betrifft, war der Meistertitel der U16-Junioren in der höchsten Kategorie das Highlight der Saison. Das Team von Michel Barelli und Elia Casanova dominierte die ganze Saison hinüber und ging schlussendlich auch siegreich aus dem Final-Four-Turnier hervor. Nach zwei Meistertiteln in Folge landete auch das Fanionteam der Herren in der 4. Liga wieder auf dem guten zweiten Platz.

In der kommenden Saison 2024/2025 wird der BCP erneut mit 8 oder 9 Teams an den Start gehen können.

In Abwesenheit von Ramona Bosshard führte Daniel Hirsig durch die Rechnung und das Budget. Trotz der aufwändigen Jubiläumsfestivitäten mit gut besuchter 70er-Jahre-Party, 3 x 3-Turnier und einer Vereinschronik wurde die Rechnung ausgeglichen gestaltet. Der BCP steht nicht nur vom Vereinsleben her, sondern auch finanziell auf guten Beinen.

 

   BC Pratteln  

Text: Simon Eglin


37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page