top of page
Suche
  • bcpbasket

Teilnahme am Eierläset 2024

Bereits sind wieder 2 Jahre vergangen seit unserem letzten Einsatz am Eierläset.

Wir durften erneut ein Team stellen um im traditionellen Lauf mitzuwirken.

Beim Kinderwettkampf haben uns insgesamt 9 junge Basketballerinnen und Basketballer vertreten und gaben ihr Bestes in verschiedenen Disziplinen wie Trottinett fahren, oder transportierten das Ei in einem Suppenlöffel oder Frisbee.

Trotz aufopferndem Einsatz mussten wir uns den Teams von der ASP sowie dem Tennisclub geschlagen geben - als Erinnerung gab es trotzdem für alle eine Medaille sowie ein kleines Osternestli.


Da bei den Erwachsenen einige Läufer dieses Jahr ausfielen, sei dies wegen Schwangerschaft oder einer Operation, wurden neue und auch "ältere" Läufer wiederum ins Boot geholt.

Namentlich: Bektas (Premiere) als Wannier, Nadine als Helfer vom Wannier sowie Jonas (auch Premiere )als Schiedsrichter. Als Läufer waren am Start: Ramona als Nr.1, Mischi als Nr.2 und dann (nochmals Premiere) Julie als Läuferin Nr.3.

Unser Ziel war eigentlich schon den Pokal zu holen, aber vielmehr noch den Spass daran zuhaben, die Eier zu werfen. Als wir die Laufbahn zugeteilt bekamen war dann aber bereits klar dass wir nicht gewinnen können. Da genau bei uns die 30iger Zone begann und wir somit nicht 100% unser Tempo gehen können resp. dürfen ;-)

So startete Ramona und warf traditionsgemäss das erste Ei in Richtung Jöripark. Obwohl man das Gefühl hatte, dass es eine einfache Sache wäre, begannen die Beine schnell schwer zu werden. Aber der Wille war gross sowie der Support am Strassenrand war super.

Wir wechselten als Läufer/innen regelmässig ab und so kam dann Bektas immer mehr in Stress, weil die Eier immer in kürzeren Abständen auf ihn und sämtliche Zuschauer zu flogen. Unsere Wannier-Helferin Nadine fing sogar ein Ei mit blosser Hand ohne es zu beschädigen.

Bald war aber klar dass der Sieg zuhanden der Feuerwehr gehen wird. So startete unsere "Spass"-Aufholjagt. Die Eier flogen zwischen den Beinen, hinter dem Rücken, no look und von viel zuweit hinten Richtung Bektas, was die Menschenmenge lautstark bejubelte!


So endete das Eierläset für uns schliesslich auf dem 3.Rang. Trotzallem erhielten wir einen Pokal und einen "Batzen" um uns mit Flüssigem zu versorgen.

Danken möchten wir als BCP dem Organisations-Komitee der ASP für den tollen Anlass und dies bei super Wetter!

Wir hoffen, dass wir in 2 Jahren wiederum mitlaufen dürfen. Sei dies als Junges oder älteres Team :-)

 





75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page